Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.

Registrieren Jetzt kostenlos anmelden!
my.Location

Achat Hotels Deutschland

Untere Hauptstraße 11
68766
 
Hockenheim
 
Kontakt:
Fon: +49 6205 20490
Fax: +49 6205 204949

gm_canvas_map_23088
Share |

Die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH wurde im Jahr 1991 mit Sitz in der Formel-1-Stadt Hockenheim gegründet. Bis 1998 wuchs die Gruppe auf insgesamt 13 ACHAT Hotels im 3-Sterne-Segment an.

1999 war der Start für eine strategische Neuausrichtung. Seitdem wird ein höchst erfolgreicher Expansionskurs gefahren, der 2004 zu einer strategischen Diversifikation unter der Dachmarke ACHAT führte: ACHAT Plaza und ACHAT Hotel.

Durch die Übernahme weiterer drei Hotels im Jahr 2005 wurde die Expansion weiter vorangetrieben. 2006 wurde das ACHAT Plaza Zum Hirschen Salzburg als erstes Hotel im europäischen Ausland übernommen. ACHAT erwartet hierdurch einen enormen Aufschwung für die gesamte Gruppe. Im Mittelpunkt steht dabei die klare Strategie und Zielvorgabe: Wir wollen zur erfolgreichsten Hotelgruppe im mittleren Marktsegment avancieren.
Zum Beginn des Jahres 2008 erweitert ACHAT sein Portfolio um weitere 2 Hotels: das ACHAT Hotel Airport-Hannover und das ACHAT Plaza Herzog am Dom in Regensburg. Somit betreibt die Gesellschaft nunmehr 25 Hotels mit rund 2.600 Gästezimmern und Apartments.
Die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH wurde im Jahr 1991 mit Sitz in der Formel-1-Stadt Hockenheim gegründet. Bis 1998 wuchs die Gruppe auf insgesamt 13 ACHAT Hotels im 3-Sterne-Segment an.

1999 war der Start für eine strategische Neuausrichtung. Seitdem wird ein höchst erfolgreicher Expansionskurs gefahren, der 2004 zu einer strategischen Diversifikation unter der Dachmarke ACHAT führte: ACHAT Plaza und ACHAT Hotel.

Durch die Übernahme weiterer drei Hotels im Jahr 2005 wurde die Expansion weiter vorangetrieben. 2006 wurde das ACHAT Plaza Zum Hirschen Salzburg als erstes Hotel im europäischen Ausland übernommen. ACHAT erwartet hierdurch einen enormen Aufschwung für die gesamte Gruppe. Im Mittelpunkt steht dabei die klare Strategie und Zielvorgabe: Wir wollen zur erfolgreichsten Hotelgruppe im mittleren Marktsegment avancieren.
Zum Beginn des Jahres 2008 erweitert ACHAT sein Portfolio um weitere 2 Hotels: das ACHAT Hotel Airport-Hannover und das ACHAT Plaza Herzog am Dom in Regensburg. Somit betreibt die Gesellschaft nunmehr 25 Hotels mit rund 2.600 Gästezimmern und Apartments.

Kategorien

Nach oben
Branchendienste, Hotel Vermarktung

JavaScript erforderlich!

JavaScript ist in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript und rufen Sie diese Seite erneut auf.